Unser Credo

Die Homepage soll Grundlegendes zu einem Törn mit uns vermitteln. So ersparen wir uns immer wiederkehrende Erläuterungen :).

Wir, das sind:

  • Dr. Cristina Petrutiu-Mayer, pensionierte Allgemeinmedizinerin

  • Fritz Mayer, pensionierter Unternehmensberater, Skipperpatent FB 3 und Funkzeugnis mit mehr als 19.000 sm Erfahrung auf Motorbooten und Seglern.

Da das Leben auf engem Raum gruppendynamisch durchaus anspruchsvoll ist achten wir darauf, dass gleichzeitig nur homogene Gruppen an Bord sind, die auch zu uns und zueinander passen. Zudem nehmen wir maximal 4 Gäste mit. So ist ausreichend Bewegungsfreiheit für alle gewährleistet.

Wir betreiben das nicht professionell, wollen auch das Alleinsein genießen und haben natürlich nicht ununterbrochen Gäste an Bord. Genauso wie wir nicht ununterbrochen am Boot leben. Zumindest im Frühjahr und Herbst werden wir immer auch einige Wochen in Österreich sein.

Bei uns steht nicht das sportlichen Segeln, sondern entspanntes und gemütliches Leben auf Meer und Boot im Mittelpunkt. Wir gehen daher auch hinsichtlich des Wetters kein Risiko ein, um unnötige "action" und Stress zu vermeiden. Wer in erster Linie Meilen machen will ist falsch bei uns. Was aber nicht heißt, dass wir bei einem Revierwechsel nicht auch Meilentörns machen. Entspannt und gemütlich heißt auch, neben dem Segeln dem Baden und Landausflügen Zeit zu geben. Somit versuchen wir die Törns so zu gestalten, dass im Schnitt etwa 2-3 Stunden (10 - 20 sm)/Tag gesegelt werden. Das kann auch bedeuten, mal einen zweiten Tag in einer Bucht zu liegen und dafür am nächsten Tag mehr zu segeln. Oder einen Tag durchzusegeln und dafür länger in einer Region nur kurze Strecken von Bucht zu Bucht zu machen. Alles in Abstimmung mit der Crew!

Nebenbei haben Interessierte die Möglichkeit selbst das Segeln zu üben und Manöver zu trainieren.

Segeln auf einem Katamaran ist nicht mit einer üblichen Segelyacht (Einrümpfer/Monohull) zu vergleichen. Am Katamaran gibt es keine Krängung und keine Rollen, sowie jede Menge Platz; sowohl unter wie auch auf dem Deck. Alle Kajüten haben Stehhöhe, ein eigenes WC und abgetrenntes Bad. zum Vergleich der Stabilität ein Video von Bobby Schenk bei 7 Bft. Wind von achtern.

Unsere Törns werden mit euch individuell und ja nach Wetterlage vor Ort abgestimmt. Meist ist es - je nach Wetter und Saison - eine Mischung aus Segeln, Baden, Wanderungen und Stadtbesichtigungen. Gegessen und gekocht wird meist gemeinsam an Bord; gerne begleiten wir euch auf Wunsch aber auch in gemütliche Restaurants und Tavernen.

Der Törnstart und -ende sind prinzipiell jederzeit möglich. Damit seid ihr auch in der Lage die günstigsten Flugtermine zu buchen.

Von wo hängt davon ab, wo wir uns gerade befinden oder zu eurem Wunschtermin befinden werden. Ihr ruft einfach an (+43-664-230 59 02). Wir sagen euch wo wir gerade sind oder sein werden, ihr sagt uns eure Pläne und wir sagen euch, wie ihr am schnellsten Weg zu uns kommt und was es kostet. Darüber hinaus könnt ihr uns auch Törnwünsche oder Törnthemen bekanntgeben, um die wir ein Programm bauen. Wichtig ist , dass wir uns alle wohl fühlen und genießen können.

Prinzipiell nehmen wir nur Gäste mit, die auch schwimmen können. Das Boot verfügt über 4 Gäste-Kojen in 2 Kajüten.

Die Belegung der einzelnen Kajüte erfolgt ausschließlich mit Gästen, die sich kennen. Wir legen keine Fremden zusammen, ohne das vorher abzuklären.

Das solltet ihr auch berücksichtigen, wenn ihr die Kosten vergleicht.

Wollt ihr auf einem vergleichbaren Katamaran mit 9-12 Fremden um einen Tisch sitzen, der bestenfalls für 6 Personen gemütlich ist, die Kajüte mit einem Fremden teilen oder nur essen was die Gruppe gemeinsam so billig wie möglich einkauft um Geld zu sparen?

Dann seid ihr bei uns einfach falsch.