Bordregeln und Tipps

Das ist zu beachten:

  • Keine Koffer, sondern Taschen als Gepäck. Es gibt keinen Stauraum für Koffer.
  • No Go´s sind:
    • Nackter Unterkörper (außer beim Sonnen am Vordeck, Schwimmen und Duschen) -
    • Rauchen im Inneren des Bootes
  • Badeschuhe sind empfehlenswert. Beim Landgang kann man sich leicht am Fels verletzen.
  • Schwimm- und Tauchutensilien sind nur beschränkt vorhanden, Bade- und Handtücher werden von uns bereit gestellt.
  • Jeder ist für sich selbst verantwortlich und geht auf eigenes Risiko an Bord.
  • Die Eigner und der Skipper übernehmen keinerlei Haftung.
  • Von Gästen verursachte Schäden gehen zulasten der Gäste, sollten aber normalerweise durch eine Haushaltsversicherung gedeckt sein.
  • Den Anweisungen des Skippers ist hinsichtlich Verhalten und Sicherheit an Bord unbedingt Folge zu leisten.
  • Wenn Menschen über einen längeren Zeitraum auf engem Raum zusammen leben verlangt das Toleranz, Rücksicht und Ordnung.
  • Wir erwarten faire mithilfe beim Kochen und Abwasch und Endreinigung.
  • Auf einem Boot können auch da und dort technische Probleme auftreten, die uns zwingen für Reparaturen in ein Marina zu gehen. Diese Zeit nützen wir dann für Besichtigungen und Wanderungen.